Die Landeskirchliche Gemeinschaft (kurz: LKG) Regensburg ist eine von 24 Gemeinschaftsbezirken des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes in Bayern e.V.

Die zentrale wöchentliche Veranstaltung ist der Gottesdienst am Sonntagabend um 18 Uhr in der Ev. Kirche Maria Magdalena in Burgweinting (Rudolf-Schlichtinger-Str. 1). Weiterhin trifft sich ein Großteil der Gemeinde in unterschiedlichen Gruppen wie Hauskreisen und zu anderen Veranstaltungen.

 

Unsere Vision

 

Als Beschenkte leben.

Wir leben als Beschenkte durch Jesus Christus. Seine liebende Zuwendung, die in Kreuzigung und Auferstehung ihren Höhepunkt findet, ist für uns Grundlage unseres Glaubens und Lebens mit Gott. Diese Liebe verändert – gewirkt durch den Heiligen Geist – unser Denken, Reden und Handeln immer mehr.

Gemeinschaft gestalten.

Mit Christus: Die Beziehung zu Jesus Christus ist unsere Lebensader. Wir halten sie lebendig durch Gebet und Hören auf sein Wort der Bibel in vielfältiger Form (Bibellesen, Predigten, Hauskreise, ...)

Miteinander: Wir leben Gemeinschaft in Gottesdiensten, Hauskreisen, Festen, gemeinsamen Aufgaben, innerhalb und außerhalb der Gemeindeveranstaltungen. Wir pflegen einen respektvollen, freundschaftlichen Umgang. Bei uns finden Menschen Annahme, Hilfe und ein Zuhause.

Unfertig dienen.

Gott will uns in seiner Gnade gebrauchen, obwohl wir nicht vollkommen sind. Deshalb setzt sich jeder nach seinen Gaben und Fähigkeiten ein. Wir fördern Mitarbeitende. Wir dienen den Menschen innerhalb und außerhalb der Gemeinde.

Kirchlich eingebunden und weltoffen.

Wir arbeiten innerhalb der Ev.-Luth. Kirche Bayerns, deren Fundament, die Bibel, und deren Bekenntnisse* für uns richtungsweisend sind. Wir tragen die Beschlüsse der Landeskirche mit, die nach unserer Auffassung der Bibel entsprechen. Wir nehmen teil am gesellschaftlichen und politischen Leben unserer Zeit und der Not unserer Mitmenschen.

*Apostolisches Glaubensbekenntnis, Nizänum, kleiner Katechismus, Augsburger Bekenntnis, Barmer theologische Erklärung.